Archiv des Autors: RL

12.3.2020: Lichtermeer! Bitte mitmachen!

Uns erreicht gerade folgender Aufruf:

„Wir bitten alle windkraftkritischen Bürgerinnen & Bürger die Aktion LICHTERMEER 2020
– mit Herz und Verstand – zu unterstützen und am  DONNERSTAG, DEN 12. MÄRZ 2020 UM 19:00 UHR vor den Rathäusern der jeweiligen Städte und Gemeinden  ein Lichtlein für windkraftfreie Natur- und Kulturlandschaften – von Flensburg bis an die Zugspitze –  anzuzünden,  damit unseren Politikerin ein Licht aufgeht und u. a. die Energiewende-Politik endlich & unwiderruflich  auf den Prüfstand gestellt wird! Weiterlesen

Do 27.2. Wald-Michelbach Demo!!!

Uns erreicht der folgende Aufruf aus Wald-Michelbach, den wir freudig unterstützen:

Baustellen- und Winterpause beendet!!!

Die Wald-Michelbacher Donnerstagsdemonstration …eine Einrichtung für den gesamten Odenwald und weit darüber hinaus!!!

AUF GEHT’S ZUR 81. WALD-MICHELBACHER – DONNERSTAGS-DEMO AM 27. Februar 2020

UM 18:00 UHR: Ludwigstraße / Schulstraße (Höhe ARAL-Tankstelle)
…von hier aus führt der wöchentliche Demonstrationszug zum Wald-Michelbacher Rathaus, In der Gass 17,
wo auf dem Rathausvorplatz die anschließende Kundgebung stattfindet.

SCHLUSS MIT LUSTIG

DIE NARRENZEIT IST VORBEI !!!

Weiterlesen

Alarm: Massive Vorstöße der GRÜNEN zum endgültigen Abbau von Natur- und Artenschutz

Sowohl die GRÜN geführten Umweltministerien in Hessen und Baden-Württemberg als auch die GRÜNE Bundestagsfraktion versuchen gerade den sowieso schon seit Jahren massiv ausgehöhlten Naturschutz bei Windkraftprojekten weiter auszuhebeln bzw. vollends abzuschaffen. Die Folgen für Natur und Mensch wären drastisch und würden auch international den Naturschutz weiter schwächen. Weiterlesen

Samstag 1.Feb läuft Doku: „End of Landschaft“ im Kommunalen Kino Wald-Michelbach

Vom Verein „Für das Leben und die Freiheit e.V.“ erreicht uns gerade folgende Einladung:

„Aufgrund der großen Nachfrage laden wir am kommenden Samstag zum 3. Mal zur Kino Doku „End of Landschaft“nach Wald-Michelbach ein.

Der Eintritt ist frei.

Samstag  01.02.2020  19:30Uhr  Wald-Michelbach: „End of Landschaft“   im Cine Wamiba [Kommunales Kino], Ludwigstr. 162, 69483 Wald-Michelbach  Bitte gebt Euren Freunden und Bekannten diese Möglichkeit bekannt. Weiterlesen

Breuberg braucht Unterstützung: Am 2. Februar Mahnwache gegen Bofrost Windräder

In Breuberg drohen im Wald 7 Windindustrieanlagen mit jeweils rund 250 m Gesamthöhe (!). Waldeigentümerin ist offenbar die Bofrost Familienstiftung.

Die Bürgerinitiative Gegen Windpark Breuberg bittet um Unterstützung für diese Online-Petition und bei einer

Mahnwache mit großem Lagerfeuer am Sonntag dem 2. Februar 2020 um 16 Uhr in Rai-Breitenbach zwischen Tannenhof/Arnheiter Hof. Weiter Informationen siehe hier

Hintergrundinformationen zum Windpark Breuberg:

 

ENBW rodet Wald in Ober-Ramstadt

Im Dezember begannen die Rodungen für die ENBW Windräder aub dem Silberberg bei  Ober-Ramstadt. Das Rotmilanvorkommen im Wald führte wie immer nicht etwa zu einer Aufgabe des Projekts sondern lediglich zu einer Bauverzögerung der dritten Windturbine; Es wird hier so https://www.openstreetmap.de/karte.html?zoom=17&lat=49.81004&lon=8.72778&layers=B000TTkommen wie auch anderswo im Naturpark Odenwald: Erst werden zwei Windturbinen gebaut, dann wird ein paar Jahre abgewartet  bis sich dadurch das „Rotmilanproblem“ quasi „von selbst“ erledigt. Und  wenn es die Vögel dort nicht mehr gibt werden die nächsten Windräder aufgestellt.

Hier die aktuellen Presseberiechte über den Windkraftausbau in Ober-Ramstadt:

Wieder Ölunfall im Naturpark Odenwald – diesmal im Windpark Hainhaus.

Wie auf den Foto von gestern (20.1.2020) gut zu sehen tritt aus einer der WKA am Hainhaus Öl aus.

Die örtliche Bürgerintiative wies seit März 2019 (!!!) darauf hin das an der Windkraftanlage offensichtlich ein Schaden vorliegt und dokumentierte seitdem den Ölaustritt und die lauter werdenden Geräusch.

Die Zuständigkeiten zwischen Oberen Behörden( RP-Darmstadt) und Unteren Behörden beim Landratsamt in Erbach sind bei WIndkraftanlagen anscheinend nicht klar geregelt. Bürger die wegen der offensichtlich kaputten Windkraftanlage anfragten wurden kafkaesk von einer zur anderen Behörde verwiesen. Weiterlesen

Rothenberg braucht Unterstützung: Demo am Do 23.1. um 18:00 Uhr!!

Uns erreicht gerade folgender Aufruf/ Folgende Bitte um Unterstützung aus dem Odenwald:

Am Donnerstag, den 23.01.2020, um 18:00 Uhr, braucht die neu gegründete „BI Rothenberger PRONATUR“ für ihre1. Demo gegen Windindustrieanlagen auf der Hirschhorner Höhe unterstützen!

Treffpunkt 18:00 Uhr – Sporthalle, Landwehrstr. 46,  Autos  dort abstellen (dann laufen wir durch Rothenburg)

Ziel ca. 18:30 Uhr – Gaststätte „Zur Frischen Quelle“, Hauptstraße 15, Rothenberg

Also mit Trillerpfeifen, Plakaten und Sicherheitsausstattung ( Licht, Warnwesten usw….) bitte mitmachen.

Hier die Pressberichte zur Entwicklung in den letzten Tagen

EIGENTÜMER SOLLEN IHR GRUNDSTÜCK NICHT HERGEBEN

Eigentümer sollen ihr Grundstück nicht hergeben