Archiv der Kategorie: Aktionen

Große Beteiligung am 1. Odenwälder Lichtermeer!! Bilder und Berichte…

Noch immer droht der UNESCO Park Odenwald durch rund 400 Windindustrieanlagen zerstört zu werden. Allein die für die Anlagen zu rodende Waldfläche wäre fast doppelt so groß wie der gerade gerettete Hambacher Forst – nur leider gibt es zum Odenwald überregional fast keine Berichterstattung.  Mit dem 1. Odenwälder Lichtermeer sind gestern erstmals die Menschen im Odenwald und in ganz Deutschland zeitgleich auf die Straße gegangen um gegen die Naturzerstörung und rücksichtslosen industriellen Windkraftausbau zu protestieren. Aus dem Odenwald haben uns bisher Berichte über Lichtermeer Mahnwachen aus Wald-Michelbach (u.a. mit Landrat a.D. Matthias Wilkes), Beerfelden/Oberzent (u.a. mit Landrat a.D. Horst Schnur), Michelstadt, Ober-Abtsteinach, Groß-Umstadt, Höchst im Odenwald und Heidelberg erreicht (siehe Fotos unten). Doch nicht nur dort wurden Kerzen entzündet! Der Funke sprang auch auf viele andere Orte in Deutschland über: Auch in Kleve (Niederrhein), Bergisch-Gladbach bei Köln,  Hellenthal (Eifel), LüneburgAltendiez, Quirbach, Rieseby, Forchheim und Hof (Bayern)  wurden Mahnwachen abgehalten. Vielen Dank dafür!!! Hier die ersten Impressionen…

Weiterlesen

Pressespiegel April: Windindustrie im Odenwald

Michelstadts Politik sieht bei Würzberger Anlagen noch Klärungsbedarf
http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/michelstadts-politik-sieht-bei-wuerzberger-anlagen-noch-klaerungsbedarf_18668959.htm

Bürgermeisterkandidat Oliver von Falkenburg empfängt Landrat a. D. Matthias Wilkes
https://www.cduodenwaldkreis.de/2018/04/13/b%C3%BCrgermeisterkandidat-oliver-von-falkenburg-empf%C3%A4ngt-landrat-a-d-matthias-wilkes/

Teilregionalplan Windenergie
Acht Vorranggebiete im Neckar-Odenwald-Kreis fallen weg

https://www.rnz.de/nachrichten/buchen_artikel,-teilregionalplan-windenergie-acht-vorranggebiete-im-neckar-odenwald-kreis-fallen-weg-_arid,350777.html

In diesem Zusammenhang nochmal die dringende Bitte an alle, unbedingt Einwendungen zu schreiben!
Unter anderem sind Hebert und Markgrafenwald immer noch beinhaltet, aber auch andere Gebiete in unserer näheren Umgebung!

Nachfolgend der Link zu allen Unterlagen, diese sind seit 03.04.2018 für die Öffentlichkeit freigeschaltet. Weiterlesen

Windindustrie im Odenwald: 26.8. bis 2.9.2017

Ein Windrad nahe des Römerbads? http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/ein-windrad-nahe-des-roemerbads_18145858.htm

Man beachte den letzten Satz: „… Das Vorhaben ist Teil eines ehrgeizigen Plans, demzufolge der Entega-Konzern in den Ausbau der erneuerbaren Energien insgesamt rund eine Milliarde Euro investieren will. Auf der Website des Unternehmens heißt es dazu: „Ziel ist es, die Entega-Ökostromkunden aus eigenen Kraftwerken oder aus Kraftwerken, für die Entega verantwortlich ist, versorgen zu können …“

Brennende Windräder: Feuerwehr im Ernstfall fast machtlos
http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art3999,5042512

Mörlenbach – Viel Wind um einen Mast
http://www.echo-online.de/lokales/bergstrasse/moerlenbach/viel-wind-um-einen-mast_18145506.htm

Umladeplatz für Arbeiten auf dem Stillfüssel
http://www.wnoz.de/Umladeplatz-fuer-Arbeiten-auf-dem-Stillfuessel-f788e5f7-8500-48f1-860b-5b2d3801b228-ds

Weiterlesen