Kategorie-Archiv: Zeitungsberichte

Naturschutzinitiative e.V. fordert: Odenwald und Spessart müssen von Windenergieanlagen frei bleiben

Naturschutzinitiative e.V. (NI) lehnt Teilplan „Erneuerbare Energien“ für die Region Odenwald ab – Odenwald und Spessart müssen von Windenergieanlagen frei bleiben!

Naturschutzverband sieht EU-Vorgaben im Regionalplan nicht erfüllt.

Bürger sollen sich auch weiterhin für den Erhalt ihrer einzigartigen Landschaft einsetzen.

PRESSEMITTEILUNG  der Naturschutzinitative e.V. vom 20.07.2017

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) sieht die Aufstellung des Teilplans „Erneuerbare Energien“ zum aktuellen Regionalplan Südhessen nicht nur für einzelne Wind-Vorranggebiete kritisch. Eine Untersuchung der Aufstellung mit 35 Vorranggebieten im Raum Odenwald kommt zum Ergebnis, dass die Vorgaben der EG-Richtlinie 2001/42/EG über das Verfahren der „SUP-Richtlinie“ (Strategische Umweltprüfung) regionalplanerisch nicht hinreichend umgesetzt wurden.

„Artenschutzkonflikte sowie Wasserschutz- und Landschaftsschutzkriterien sind im Umweltbericht der Regionalplanung vernachlässigt und in vielen Fällen schlicht fehlerhaft“, betonte Harry Neumann, Landesvorsitzender der Naturschutzinitiative e.V. (NI).

Weiterlesen

Windindustrie im Odenwald : Presse und Aktionen vom 1.8. bis 8.8.2017

Hier ein Überblick über die Geschehnisse der letzten Woche…Trotz „Sommerloch“…

Weiterlesen

Pressespiegel: Windindustrie im Odenwald 29.7.-1.8.

Pressespiegel: Windindustrie im Odenwald 25.7.-28.7.

Weiterlesen

Odenwälder Windindustrie Pressespiegel (2.7.-6.7.)

Hier wieder ein Überblick zur Berichterstattung in den letzten 3 tagen zu Windkraft im Odenwald.

Zuerst die nächsten Termine:

  • 6.7.2017 Waldmichelbach: Donnerstagsdemonstration in Waldmichelbach gegen die Zerstörung von Stillfüssel und Odenwald
  • 13.7.2017  Waldmichelbach: Donnerstagsdemonstration in Waldmichelbach gegen die Zerstörung von Stillfüssel und Odenwald
  • 14.7.2017 Schriesheim: Infoabend: Windkraftindustrie an unserer Bergstraße vor der Entscheidung? Freitag, den 14. Juli 2017 um 19:00 Uhr im Gasthaus „Zum Goldenen Hirschen“, Heidelberger Str. 3 in Schriesheim.

 

Hier die Aktuellen Berichte:

  • Der NABU Eberbach und der NABU Rhein Neckar Odenwald lehnen alle vier Eberbacher WKA-Standorte (Augstel, Brombach Nord, Hebert, Hohe Warte) aufgrund der zu erwartenden artenschutzrechtlichen Konflikte ab!
    Die Stellungnahme kann man unter diesem Link lesen:
    https://www.nabu-eberbach.de/aktuelles/