Archiv der Kategorie: Zeitungsberichte

Weinheims Windkraftpläne gescheitert: Landratsamt erlaubt Stadt keine Windkonzentrationszone im Landschaftsschutzgebiet

Das jahrelange Ringen um eine Windkonzentrationszone (WKZ) im Weinheimer Wald hat – zumindest Vorläufig – ein glückliches Ende gefunden: Um eine WKZ auf dem „Goldkopf“ ausweisen zu können (Foto) hatte die Stadt Weinheim beantragt das dortige Landschaftsschutzgebiet (LSG) zu „zonieren“ – also faktisch die Natur- und Landschaftsschutzregelungen des LSG dort abzuschaffen.  Aber: Was inoffiziell bereits seit Jahren bekannt war ist nun offiziell: Das Landratsamt bemängelte bei dem geplanten Eingriff die Verhältnismäßigkeit. Der an diesem Standort im Wald angerichtete Schaden an Natur und Landschaft steht in keinem Verhältnis zu dem anführten Nutzen durch Klimaschutz – eine Genehmigung zur Zonierung verweigert die Untere Naturschutzbehörde (Landratsamt Rhein-Neckar) deshalb. Damit sind die Windkraftpläne der Stadt Weinheim gescheitert – ohne „Zonierung“ des LSG ist Windkraft dort nicht möglich. Der diese Woche – einen Tag vor dem 5. Weinheimer Windkraftforum – verkündeten Entscheidung des Landratsamtes ging ein jahrelanger „Windkraftkrimi“ zwischen Umweltministerium, Landratsamt, Regierungspräsidium und der Stadt Weinheim voraus. Der Vorgang hat durchaus Bedeutung für die geplanten Windkronzentrationszonen im Nachbarschaftsverband Mannheim-Heidelberg. Hier ein ausführlicher Blick auf den Vorgang:

Weiterlesen

Viele Termine im Oktober; Premiere Windkraftdoku „End of Landschaft“

… und hier die nächsten Termine:

Vielbrunn/Michelstadt: Baubeginn… und weitere Rotoren im nächsten Jahr!?

WHS Enertec will den Bauantrag für zwei bis drei weitere Rotoren im Felgenwald II im kommenden Jahr stellen!
Windrad im Felgenwald bei Vielbrunn geht ans Netz
https://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art490823,6436519

Windräder bei Vielbrunn: Bürgergruppen kritisieren Behörden
https://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/windrader-bei-vielbrunn-burgergruppen-kritisieren-behorden_19053296

Auch zweites Gutachten geht ins Leere
Baubeginn von WKA Felgenwald I am Gut Sansenhof haben begonnen – Kritik von Gegnern
https://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art490823,6341565

Proteste gegen WKA Etzean/Katzenwinkel

Gegen die im adligen Privatwald auf dem Katzenwinkel / Etzean /Beerfelden (Oberzent) geplanten WKA  von JUWI ebbt der Protest nicht ab:

Wir trauern um Enoch zu Guttenberg

Enoch zu Guttenberg ist gestorben. Wir können diese Nachricht kaum fassen.

Ein Nachruf von Georg Etscheit (hier lesen)

Wir verlieren einen besonderen Menschen. Der Dirigent und Naturschützer hat wie kein anderer in den Zeiten der Energiewende dafür gestritten dass Natur und Schöpfung einen Eigenwert haben den es bedingungslos zu Achten gilt. Weiterlesen

Gefahr in Verzug für die Odenwaldschwarzstörche: RP Datrmstadt bleibt untätig

Es kam wie es kommen musste: Auch wenn vom RP Darmstadt bei der Genehmigungserteilung eine Gefahr für die Schwarzsstörche verleugnet wurde, so ändert das nichts daran, dass diese noch immer im Eiterbachtal leben und bereits mehrfach in der Nähe der ENTEGA Rotoren im Wald beobachtet und nun auch von Stephan Hördt fotografiert wurden (Foto siehe oben).

Das RP Darmstadt reagiert in gewohnter Manier auf die Gefahr .. hier ein ausfühlicher Artikel auf Fakt-de

http://www.de-fakt.de/bundesland/hessen/odenwaldkreis/details/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=3960&cHash=d6bdd9466aeecd853d44136f27a5ff8e

Berichte zum Protestzug von Erbach nach Michelstadt

Protestzug von Erbach nach Michelstadt: Windkraftgegner gehen auf die Straße
http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/protestzug-von-erbach-nach-michelstadt-windkraftgegner-gehen-auf-die-strasse_18707609.htm

Berichterstattung in der gestrigen Hessenschau

 

 

Erste Impressionen auf Facebook…

Pressespiegel April: Windindustrie im Odenwald

Michelstadts Politik sieht bei Würzberger Anlagen noch Klärungsbedarf
http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/michelstadts-politik-sieht-bei-wuerzberger-anlagen-noch-klaerungsbedarf_18668959.htm

Bürgermeisterkandidat Oliver von Falkenburg empfängt Landrat a. D. Matthias Wilkes
https://www.cduodenwaldkreis.de/2018/04/13/b%C3%BCrgermeisterkandidat-oliver-von-falkenburg-empf%C3%A4ngt-landrat-a-d-matthias-wilkes/

Teilregionalplan Windenergie
Acht Vorranggebiete im Neckar-Odenwald-Kreis fallen weg

https://www.rnz.de/nachrichten/buchen_artikel,-teilregionalplan-windenergie-acht-vorranggebiete-im-neckar-odenwald-kreis-fallen-weg-_arid,350777.html

In diesem Zusammenhang nochmal die dringende Bitte an alle, unbedingt Einwendungen zu schreiben!
Unter anderem sind Hebert und Markgrafenwald immer noch beinhaltet, aber auch andere Gebiete in unserer näheren Umgebung!

Nachfolgend der Link zu allen Unterlagen, diese sind seit 03.04.2018 für die Öffentlichkeit freigeschaltet. Weiterlesen