Schlagwort-Archive: Energiewende Mythen

Buch Neuerscheinung: Energiewende – Wahn & Wirklichkeit

Was haben der Dieselskandal und die Energiewende gemeinsam? Das systematische Fälschen von Emissionswerten. Auch bei Erneuerbaren Energien weichen die theoretischen/offiziellen Treibhausgasemissionen massiv von den tatsächlich freigesetetzten Emissionen ab.

Der Geoökologe Prof. Dr. Otmar Seuffert, ehemaliger Hochschullehrer und Leiter des Geographischen Instituts an der Technischen Universität Darmstadt setzt sich in seinem in populärwissenschaftlichem Stil verfassten Buch „Energiewende -Wahn & Wirklichkeit“ ausführlich mit der Thematik auseinander.

Kurzbeschreibung des Buchinhalts  vom Herausgeber: Weiterlesen

Physikalisches Institut der Universität Heidelberg veröffentlicht lesenwerten Kommentar zur Energiewende

Energiewende: Fakten, Missverständnisse, Lösungen – ein Kommentar aus der Physik

Ein kurzer, allgemeinverständlicher Beitrag zur Energiewendedebatte von Prof. Dr. Dr. h.c. Dirk Dubbers, Prof. Dr. Johanna Stachel, Prof. Dr. Ulrich Uwer, Physikalisches Institut der Universität Heidelberg

 

 

Blick aus dem Odenwald: Allgemeine Entwicklungen bei Energiewende und Windkraft

  • Bundesrechnungshof wirft Regierung Versagen bei Energiewende vor. „Viel hilft nicht unbedingt viel“: Der Bundesrechnungshof wirft der Politik ein katastrophales Management und Versagen beim Klimaschutz vor. Eine Steuerung des Generationenprojekts findet praktisch nicht statt. Der Ressourcenverbrauch sei „beispiellos“. von Daniel Wetzel